Keine Rodung der Parkanlage Flugplatzstraße/Haßlocher Straße in 67435 Neustadt Lachen-Speyerdorf

Bürger wehren sich gegen Stadtratsbeschluss Wäldchen in der Ortsmitte zu roden
Immer mehr Bürger und Bürgerinnen stellen sich gegen den Stadtratsbeschluss von 2016, das Wäldchen an der Flugplatz-/Haßlocherstraße zu Gunsten des Gerätehaus Neubaus der Freiwilligen Feuerwehr zu roden.
Bisher bekundeten 865 Personen, davon allein 640 aus dem betroffenen Ortsteil Lachen-Speyerdorf, mit ihrer Unterschrift ihren Unwillen, die Rodung dieser letzten, verbliebenen Grünfläche, nebst Bolzplatz und Fahrradweg, hinzunehmen.
In Anbetracht der 2.059 Haushalte in diesem Ortsteil ein deutliches Votum der Bürger und Bürgerinnen gegen die Absicht des Stadtrats, diese Heimat vieler schützenswerter Tiere und Pflanzen unwiederbringlich zu zerstören.

Für diesen Bürgerprotest wurde eigens in der Vorweihnachtszeit 2017 die Initiative „Grün statt Grau“ Keine Rodung der Parkanlage Flugplatz-/Haßlocher Straße gegründet. (openpetition.de/!67435) Eine gute Idee, wie es sich zeigt. Viele Menschen äußerten in Kommentare und Gespräche ihre Verärgerung über dieses Vorhaben. Im Wesentlichen ist niemand gegen einen Neubau der Freiwilligen Feuerwehr. Man will aber nicht die einzigartige Grünanlage des Ortes dafür opfern. Zumal in unmittelbarer Nähe alternative Baugrundstücke mit nur bescheidener Fauna und Flora vorhanden sind, die ebenfalls im Eigentum der Stadt liegen und aufgrund ihrer Größe längerfristig ohnehin besser für das Vorhaben geeignet wären.

Viele Fragen werden wohl erst mit Hilfe des Transparenzgesetzes beantwortet werden.