Intensive Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Erfolgsaussichten steigern

Wer einen IHK-Fortbildungslehrgang besucht, steht am Ende vor einer Prüfung. Um darauf möglichst gut vorbereitet zu sein, bietet die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. entsprechende Intensivprüfungstrainings an. Dies bietet Gelegenheit zur Auffrischung und Vertiefung der Inhalte, wie auch zur Klärung individueller Fragen.

"Die Prüfung ist immer das spannende Ereignis am Ende einer Fortbildung", weiß Angelika Herl, Geschäftsführerin der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. "Viele Prüflinge wünschen sich daher eine Woche, in der sie sich nochmals intensiv mit den Themen auseinandersetzen können und dabei professionelle Unterstützung erhalten."

Die AKADA bietet mit ihren Intensivprüfungstrainings genau dazu die Gelegenheit. An fünf Tagen werden alle relevanten Inhalte besprochen. Zu Übungszwecken steht die Bearbeitung ehemaliger Prüfungen im Fokus. "Wovon die Teilnehmer außerdem besonders profitieren, ist die Möglichkeit, individuelle Detailfragen zu stellen und die Antwort eines kompetenten Ansprechpartners zu erhalten", so die Weiterbildungsexpertin.

Wer also beispielsweise einen IHK-Abschluss als geprüfte/-r Handels-, Wirtschafts- oder Industriefachwirt/-in bzw. als Personalfachkaumann/-frau oder Bilanzbuchhalter/-in anstrebt, bereits Teilprüfungen abgelegt hat oder gar zur Wiederholungsprüfung antreten muss, der kann sich bei AKADA optimal vorbereiten. Hierbei besteht auch die Möglichkeit nur an einzelnen Tagen innerhalb der Seminarwoche teilzunehmen.

Für das Intensivprüfungstraining kann ein Arbeitnehmer Bildungsurlaub beantragen. Die AKADA stellt für den Arbeitgeber die notwendige Bescheinigung aus. Wer sich noch anmelden möchte, der sollte sich beeilen, denn die nächsten Trainings starten schon bald:

Wirtschaftsfachwirte (Teil 1): 19.02.- 23.02.2018
Industriefachwirte (Teil 1): 19.02.- 23.02.2018
Handelsfachwirte: 26.02. - 02.03.2018
Personalfachkaufleute: 12.03. - 16.03.2018
Wirtschaftsfachwirte (Teil 2): 19.03.- 23.03.2018
Industriefachwirte (Teil 2): 19.03.- 23.03.2018
Bilanzbuchhalter: 19.03.- 23.03.2018

Die Anmeldung sollte bis eine Woche vor Lehrgangsbeginn erfolgt sein.

Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0214 43439 melden oder erfahren auf http://www.akada-weiterbildung.de alles Wissenswerte - beispielsweise auch zu Themen wie IHK Betriebswirt oder IHK Fortbildung Leichlingen .

Über:

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.
Frau Pat Farsen
Rathenaustraße 70
51373 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 0214 43439
fax ..: 0214 43137
web ..: https://www.akada-weiterbildung.de
email : info@akada-weiterbildung.de

Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. hat sich den vielfältigen Bereichen der Bildung verschrieben. Im Jahr 1911 als Stenografenverein gegründet, von 2001 an als Verein für Weiterbildung und seit 2011 als BayAkademie bekannt, trägt der Traditionsverein seit dem 5. Dezember 2012 den neuen Namen AKADA. Die AKADA verfügt über 100 Jahre Erfahrung auf dem Bildungssektor. Zum bewährten Programm zählen EDV-, Office-, Sprach- und Buchhaltungskurse sowie zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen mit IHK-Abschluss und maßgeschneiderte spezifische Qualifizierungsangebote für Unternehmen. Das breit gefächerte Kursangebot richtet sich an alle Altersgruppen und steht auch Nicht-Vereinsmitgliedern offen. Die AKADA arbeitet mit rund 40 qualifizierten Referenten zusammen und legt dabei großen Wert auf kleine, lernintensive Gruppen. Im Frühjahr 2016 wurde die AKADA nach dem Zertifizierungsverfahren des "Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V." rezertifiziert. Zudem ist sie Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e. V. Die AKADA erfüllt damit höchste Qualitätsstandards.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de



Über connektar

Vorname
connektar.de

Nachname
Presseverteiler

Homepage
http://www.connektar.de