Grenzenlos Kommunizieren in Emerging Markets: globales Advertising aus einer Hand

Kaarst, 8. Januar 2018. Das Unternehmen Netspice ist ein internationales Vermarkternetzwerk mit Fokus auf die Entwicklungsländer Osteuropas, Asiens, des Nahen Ostens, Afrikas sowie Mittel- und Südamerikas. Mit einem durchschnittlichen Wirtschaftswachstum von ca. 6% und der Herausbildung einer stärkeren Mittelschicht werden diese Märkte immer relevanter für westliche Unternehmen. Die rasant ablaufende Technologisierung und die wachsende Akzeptanz moderner Kommunikationstechnologien wie Smartphones, Social-Media Plattformen und dem Internet im Ganzen machen diese Märkte für Werbetreibende interessant.

Darüber hinaus bestehen die aktuellen Herausforderungen des digitalen Marketings darin, effizient integrierte Kampagnen auf allen Kanälen, für alle Geräte und jede Zielgruppe zu erstellen. Internationale Cross Channel Kampagnen erfolgreich zu gestalten und komplexe Permutationen zu begreifen erfordert eine besondere Expertise und umfangreiche Leistungen. Netspice beschäftigt sich nicht nur mit spitzen Zielgruppen, sondern bietet komplette Lösungspakete für digitales und mobiles Marketing in den Wachstumsmärkten Osteuropas, Asiens, des Nahen Ostens und darüber hinaus optimiert hierzu Web-, App-, E- und M-Commerce, unabhängig vom Produkt bzw. von der Dienstleistung. Egal welche Märkte, Umfelder oder Zielgruppen. Egal, ob Video, Display, Social oder SEO. Egal, ob Branding oder Performance. Egal, ob Vertrieb, Media-Planung oder Kampagnenmanagement. Über das Headquarter in Kaarst werden alle Dienstleistungen zentral gesteuert. Das erspart Zeit und Aufwand beim Planen komplexer Werbekampagnen und Online-Marketing-Maßnahmen.

Entstanden im Jahr 2013, ist Netspice rasch gewachsen und dank seines Fokus auf Emerging Markets eine echte Rarität im Markt der Werbeagenturen geworden. Das Start-up hat sich zum Ziel gesetzt, diverse Ethnien in verschiedenen Ländern über die unterschiedlichsten Devices zu erreichen. Tatsächlich bietet Netspice Werbedienstleitungen und -flächen in mehr als 50 Märkten weltweit, auf über 3.000 verschiedenen Publishern – u.a. BBC und Der Spiegel Online –, über alle Endgeräte, Kommunikationskanäle und relevanten Umfelder. Netspice verfügt mittlerweile über 13 Standorte in Europa, Afrika und Asien, über 50 abgedeckte Märkte weltweit und über 60 Experten für digitale Werbung. Bereits 2013 hat Netspice 495 Marken beworben, u.a. Converse, Wizz und Telekom.

Netspice liefert 10 Dienste aus einer Hand. Das Start-up bietet Beratung über die effizientesten Wege, eine gewisse Zielgruppe zu erreichen. Set-Up, Planung und Optimierung von Kampagnen und entsprechendem Reporting in jeder Phase der Kampagne werden von Netspice umgesetzt. Ausgereifte Technologien wie Google AdWords und 3rd-Party Daten werden eingesetzt. Der Zugang von Netspice zu tausenden Publishern, Netzwerken und Exchange-Plattformen garantiert maximale lokale und globale Reichweite. Die Kampagnen werden anhand sichtbarer – und nicht gelieferter - Impressionen verrechnet, so dass eine faire Verrechnung und dadurch durchschnittliche Einsparungen von 35% garantiert sind. Durch moderne Targetingtechnologien und den Einsatz von Big Data ist Netspice in der Lage, extrem spitze Zielgruppen anzusprechen. Das Budget wird auf Best-Performer und laufende Anpassung gemäß den Kampagnenzielen verteilt, und Werbemittel werden für die kundenspezifischen Bedürfnisse kreiert. In Zusammenarbeit mit strategischen Partnern ist es Netspice möglich, Landingpages, Shops und Apps zu entwickeln sowie zu verbessern.

Das True Native Advertising ist eines der Produkte von Netspice, welches nahtlose Customer Journey anbietet. Die Werbeinhalte werden in den redaktionellen Kontext von Websites eingebettet und somit im Umfeld der Webseite passend angeboten. Des Weiteren kann das Netspice Tool „Data Targeting“ Daten kombinieren und exakte Lookalikes erstellen, um potentielle Kunden zu erkennen und anzusprechen. Weitere innovative Marketing Produkte gehören zum würzigen Menü von Netspice, wie z.B. App Marketing, Deep-Link in Videos, Audio-Ads und viele mehr. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage oder auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/netspice/ .

Pressekontakt:
Stefania Andriolo
Public and Customer Relations Manager
M. +49 162 5814310
eMail: sa@netspice.net

Weitere Informationen:
Guido Sicken
Geschäftsführer
Neusser Straße 39
41564 Kaarst
M. +49 178 8848436
Mail: gs@netspice.net
http://www.netspice.net


AnhangGröße
netspice_logo_klein.jpg69.45 KB