La 5eme Republique feierten ihre erste Single

Berlin, 30. November 2017
Das Lokal „Lange Nacht“ im Norden des Berliner Bezirks Neukölln war sehr gut gefüllt an diesen Abend. Denn das neue Berliner Duo „La 5eme Republique“ gab ein kostenfreies Record-Release-Concert, denn am nächsten Tag sollte ihre erste Single „The crash“ erscheinen.
Das Duo „La 5eme Republique“ hat zwar einen französischen Namen, ist aber eine deutsche Formation und singt englisch. Das Konzert dauerte ca. 45 Minuten, in denen die zwei Musiker ihr bisher erarbeitetes Repertoire zum Besten gaben. Die Musik ist moderner Electro-Pop und erinnerte den Berichterstatter an Alphaville und Depeche Mode. Mit ihren Liedern, wie „Queen of the red sands“, „34 hours“ und Cutest girl in the world”, oder auch mit der aktuellen Single „The crash“ begeisterten sie das Publikum. Das Duo besteht aus den Musikern Sebastian Wilsdorff, der Gitarre und Keyboard spielte, sowie aus Patrick Osinski, der Schlagzeug und eine Drum-Maschine spielte. Die Musik klang sehr elektronisch. Aber gleichzeitig war zu hören, dass hier live gespielt wurde.
Sebastian Wilsdorff schreibt die Melodien und Texte selbst. Hier verarbeitet er Erlebnisse aus seinem Leben und sorgt damit für eine große Authentizität. Viele der Texte und Melodien schrieb der Künstler in der Kneipe „Lange Nacht“ im Schillerkiez, denn das ist sein Stammlokal und deshalb gab es hier dieses Konzert. Patrick und Sebastian arbeiten an einem Album und die Gäste konnten so einen großen Einblick in das kommende Album genießen. Der Gig wurde als Livestream im Internet übertragen. Sebastian Wilsdorff erzählte hinterher, dass Fans aus der ganzen Welt zusahen und besonders viele Menschen aus Australien, obwohl dort der Tag erst begann.
„La 5eme Republique“ heißt so, weil Sebastian Wilsdorff ein Halbfranzose ist und für die demokratischen Werte der fünften Republik von Frankreich sehr viel übrig hat.
Dieses erfolgreiche Debüt feierten Sebastian und Patrick mit ihren Freunden bis weit nach Mitternacht. Zu den Gästen gehörte auch der bekannte Berliner Schriftsteller Tom Liehr. Es wird sicher in der Zukunft noch viel von der fünften Republik zu hören sein. „The crash“ ist als MP3 in allen gängigen Download-Portalen kaufbar.
Bericht: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage
Fotoquelle: Sebastian Wilsdorff


07.12.2017: | | | | |

Über Sperbys Musikplantage

Benutzerbild von Sperbys Musikplantage

Vorname
Hans Peter

Nachname
Seprber