9. Symposium zur EU-Bauproduktenverordnung in Berlin

Bereits zum neunten Mal in Folge organisierte Valentum Kommunikation die jährliche Veranstaltung im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).

Regensburg, 04. Dezember 2017 – Wie in den Vorjahren war auch 2017 das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung der Veranstaltungsort für das Symposium zur EU-Bauproduktenverordnung. Rund 220 Teilnehmende aus der Branche – von Ministerien, Behörden, Verbänden und aus der Baubranche – waren am 30. November der Einladung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit an die Spree gefolgt. Zum einen informierten renommierte Referenten aus unterschiedlichen Bereichen in Fachvorträgen über die neuesten Entwicklungen und Aspekte der EU-Bauproduktenverordnung. Zum anderen hatten die Teilnehmer über den Tag hinweg immer wieder die Gelegenheit, ihre Fragen an die Experten zu richten. Unter anderem gab Gwenole Cozigou von der Europäischen Kommission einen Bericht aus Brüssel ab und Monika Thomas, Leiterin der Abteilung B "Bauwesen, Bauwirtschaft und Bundesbauten" im BMUB, informierte zum aktuellen Stand auf Bundesebene.

Gesamte Leistungsvielfalt ausgeschöpft

Valentum Kommunikation unterstützt das Ministerium seit nunmehr neun Jahren in allen Bereichen des Veranstaltungsmanagements. Konzeption, Einladungs- und Teilnehmermanagement, Aufbereitung und Produktion der Tagungsunterlagen für die Teilnehmenden und die Organisation und Koordination im Vorfeld der Veranstaltung sind nur eine Auswahl der Aspekte, für die sich die Regensburger Eventagentur verantwortlich zeigt. Auch die Betreuung der Veranstaltung vor Ort und das Referentenmanagement sind an dieser Stelle zu nennen.

Alle Jahre wieder sehr gefragt in der Fachwelt

Das diesjährige Symposium in Berlin erfreute sich wie bereits in den Vorjahren erneut großer Beliebtheit: Bereits Wochen vor dem offiziellen Anmeldeschluss waren die rund 220 Teilnahmeplätze ausgebucht und die Warteliste lang. Aufgrund des hohen Interesses an der Veranstaltung und deren Thematik wurde von Valentum Kommunikation ein Live-Streaming der Veranstaltung im Internet zur Verfügung gestellt, um auch Nichtteilnehmenden die Möglichkeit zu geben, die Vorträge und die Podiumsdiskussion mit zu verfolgen. Zudem können Interessierte alle Unterlagen und eine Aufzeichnung der Fachtagung auf derselben Webseite im Nachgang herunterladen.

Kontakt für Rückfragen
Julia Strauß
Valentum Kommunikation GmbH
Bischof-von-Henle-Straße 2b
93051 Regensburg
Tel: 0941-69651280
julia.strauss@valentum.de



Über Valentum Kommunikation