Bayerische Super-Köchin mit starker Stimme

Hochzeitssängerin aus Parsdorf bei München gewinnt Koch- und Singwettbewerb und Tonstudio-Aufnahmen bei Musik-produzent Dieter Falk

Angie Helfrich (33) aus Parsdorf bei München: Noch vor zwei Jahren war sie in einer Festanstellung im Verlagswesen tätig. Dann jedoch entschied sie sich, alle Brücken abzubrechen, ihrer Passion zu folgen und Sängerin zu werden. Es zahlte sich aus. Angie verdient ihr Geld heute als Hochzeitssängerin. Und sie kann noch viel mehr. Sie zeigte bei dem Finale des bundesweiten Koch- und Singwettbewerb „Koch und sing Dich auf den Underberg“ am 01. Dezember 2017 am Mikrofon und Herd, was in ihr steckt und überzeugte Jurymitglied Dieter Falk (57), mit 20 Millionen Tonträgern einer der erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten der letzten Jahre.

Berlin, 04. Dezember 2017. Eine Stunde hatten die sieben besten singenden Köche aus ganz Deutschland Zeit, ihr Paradegericht zu kochen. Gleich danach wurde live das jeweilige Lieblingslied präsentiert. Mit ihrer Interpretation des Lady Gaga Songs „Born this way“ und ihrem kreativen Rezept „Weihnachten bei Oma reloaded“ konnte Angie Helfrich aus Parsdorf bei München Experten und Publikum für sich gewinnen. Sie wurde von der Jury rund um Dr. Hubertine Underberg-Ruder, Produzent Dieter Falk und Vocal Coach Mischa Züwerink zur besten kochenden Sängerin gekürt. Freuen darf sich die gebürtige Starnbergerin neben einem Geldpreis über exklusive Tonstudio-Aufnahmen im Headquarter der renommierten [MA] Music Academy unter Direktion des Starproduzenten Dieter Falk.

Angie Helfrich, die am liebsten gefühlvolle Balladen und romantische Liebeslieder singt, liebt die Vielfalt der heimischen Küche ebenso wie die Musik. Ihr Motto: „Diäten sind nichts für mich – man drückt bei seinem Lieblingssong schließlich auch nicht mittendrin auf Stopp.“ Nach ihrer Nervosität befragt, erzählt sie: „Bereits Tage vor dem Wettbewerb ging ich mental alle Schritte durch. Dadurch, dass ich im Kopf bereits alles durchgespielt habe, konnte ich dann beim Wettbewerb ruhig und relaxt sein und mich vollkommen konzentrieren.“


AnhangGröße
Die Gewinnerin des Underberg Koch- und Singwettbewerbs Angie Helfrich.JPG978.75 KB
Die vier Platzierten mit der Jury.jpg812.85 KB