Raimund Schied ist neuer Hoteldirektor im Navigare NSBhotel Buxtehude

Hamburg, September 2017
Raimund Schied führt seit September als neuer Hotel Manager das Navigare NSBhotel Buxtehude. Der 50-jährige tritt ab sofort die Nachfolge des bisherigen Hotel Managers Andreas Möcker an. Im Navigare NSBhotel Buxtehude, das die renommierten Restaurants „N°4“ und „Seabreeze“ umfasst, startet Raimund Schied nach seiner leitenden Position als Stellvertretender Direktor im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg das nächste Kapitel seiner erfolgreichen Karriere.

Aufgewachsen in einer gastronomisch geprägten Familie, entdeckte Raimund Schied früh seine Leidenschaft für die Hotellerie und eine qualitativ hochwertige Gästebetreuung. Es folgten Positionen in mehreren Kempinski Hotels, wo er z.B. im Kempinski Hotel Taschenbergpalais Dresden im Eröffnungsteam mitwirkte. Seinen Werdegang umfassen unter anderem Tätigkeiten im Dorint Maison Messmer Baden-Baden sowie im Hilton Frankfurt. Zuletzt war Raimund Schied im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg als Stellvertreter von Ingo C. Peters tätig, wo er u.a. die Koordination zwischen Bauprojektbüro und Hoteloperation während der umfangreichen Renovierungs- und Umbauphasen erfolgreich leitete.

Raimund Schied freut sich als Wahl-Hamburger mit der langjährigen Erfahrung aus seiner Tätigkeit in Hamburg auf die neuen Aufgaben im Navigare NSBhotel Buxtehude im bekannten und beliebten Großraum Hamburgs. Als leidenschaftlicher Hotelier und Gastgeber legt Raimund Schied den Schwerpunkt seiner Philosophie und Arbeit auf perfekten Gästeservice sowie Mitarbeiterzufriedenheit. Hohe Qualitätsmaßstäbe sowie ein aufmerksamer Blick für Details im Hotel sind zentraler Bestandteil des Selbstverständnisses von Raimund Schied im Navigare NSBhotel Buxtehude.

Besonders reizvoll am Navigare NSBhotel Buxtehude ist für Raimund Schied neben der gestalterischen Freiheit in seiner Funktion als Hotel Manager ebenso die hochwertige gastronomische Ausrichtung des Hotels. „Mit der kulinarischen Vielfalt im „Seabreeze“ und „N°4“ sowie der Zusammenarbeit mit Jens Rittmeyer als Küchenchef ist das Navigare NSBhotel Buxtehude ein idealer Ort, um mit meinen Erfahrungen die Erfolgsgeschichte dieses einzigartigen Hotels in Buxtehude weiter zu gestalten.“, so der neue Hotel Manager.

Weitere Informationen und stets aktuelle Termine auf der neuen Homepage unter www.hotel-navigare.com.

Das Navigare NSBhotel, im Besitz der weltweit agierenden Reederei NSB, liegt direkt vor den Toren der hanseatischen Metropole Hamburg in der Hansestadt Buxtehude. Anfangs diente das historische Gebäude aus der Kaiserzeit als Hauptsitz der Reederei NSB, bevor es komplett umgebaut und im September 2008 als Hotel eröffnet wurde.
Hinter seiner denkmalgeschützten Fassade bietet es sowohl Geschäfts- als auch Privatreisenden 28 komfortable Zimmer und 4 stilvolle Appartements, die mit viel Liebe zum Detail im maritimen Stil eingerichtet sind. Im Restaurant „Seabreeze“ können die Gäste ausgezeichnete Küche mit regionalen Köstlichkeiten genießen, das „N°4“ bietet ein besonderes Gourmet-Erlebnis in persönlicher Atmosphäre. Das Navigare NSBhotel überzeugt als Ruhepol, Lifestyle- und Tagungshotel und bietet mit seiner Lage zwischen dem Alten Land und der Großstadt Hamburg vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

Pressekontakt:
Martina Rausch | Hendrik Müller
rausch communications & pr
Deichstrasse 29
20459 Hamburg
Tel: 040 – 36097695 Fax: 040 – 36097699
hendrik.mueller@rauschpr.com
www.rauschpr.com


AnhangGröße
Schied Navigare NSBhotel.jpg42.21 KB
13.09.2017:

Über rauschpr

Vorname
Conrad

Nachname
Rausch

Adresse

Rausch Communications & PR
Deichstraße 29
20459 Hamburg


Homepage
http://www.rauschpr.com