EWC Weather Consult ist neuer Wetterdatenlieferant des Verbandes öffentlicher Versicherer

Karlsruhe, 08.08.2017 – Der Karlsruher Wetterdienstleister EWC Weather Consult GmbH konnte durch Qualität, Innovation und kundenorientierte Lösungen die Ausschreibung des Verbandes öffentlicher Versicherer (VöV) für das Projekt WIND (Weather Information on Demand) für sich entscheiden. Zum 01.01.2018 wird EWC meteorologische Informationen an das elektronische Wetter-Informationssystem WIND liefern. Dieses warnt deutschlandweit die Privat- und Geschäftskunden der 11 Mitgliedsunternehmen des Verbandes öffentlicher Versicherer vor Unwettern per SMS, E-Mail, App und dem Online-Portal Weather Cockpit© das durch seine vielfältigen Funktionen ebenfalls der Kundenbindung dient.
Jens Wußmann, Senior-Referent im Produktmanagement Haftpflicht, Unfall, Sach (HUS), freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der EWC Weather Consult GmbH und betont deren Kompetenz: „Wir haben uns in einem anspruchsvollen Ausschreibungsverfahren für EWC als Wetterdatenlieferant entschieden, da uns die Qualität der Unwetterwarnungen und die moderne Technologie des Weather Cockpits© überzeugt haben. EWC ist mit mehr als 100 Kunden Marktführer in der deutschen Versicherungswirtschaft und hat durch die Zugehörigkeit zur global agierenden UBIMET-Gruppe starke Partner an der Seite, die seit Jahren u.a. nachweislich erfolgreich im Bereich Unwetterwarnungen tätig sind.“
Die von EWC bereitgestellten Wetterinformationen und Services umfassen für Privatkunden u.a. Unwetterwarnungen sowie Wettervorhersagen für die „MehrWetter“-App, die Bereitstellung des Weather Cockpits© für Landwirte und Kommunen sowie für letztere zusätzlich einen speziellen Winterdienstservice. Das Weather Cockpit© ist ein einfach zu bedienendes, individuell anpassbares Onlineportal mit umfassenden Wetterinformationen und einem übersichtlichen Ampel- und Warnsystem zur optimalen Planung von wetterabhängigen Geschäfts- und Freizeitaktivitäten. Die Daten werden den Kunden der öffentlichen Versicherer als zusätzlicher Service zur Verfügung gestellt. Wie wichtig Unwetterwarnungen sind, haben die Unwetterereignisse zwischen dem 20. Juni und 2. Juli 2017 gezeigt. Allein diese Unwetterserie hat deutschlandweit zu Schäden in Höhe von insgesamt rund 600 Millionen Euro geführt.
Alexander Lehmann, Geschäftsführer der EWC Weather Consult GmbH, ist glücklich, dass sich EWC erneut in einem Auswahlverfahren mit Qualität, Innovation und kundenorientierten Lösungen durchsetzen konnte. Anlässlich der Vertragsunterzeichnung sagte er: „Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit und sind stolz, dass wir mit den öffentlichen Versicherern die zweitgrößte Versicherungsgruppe im deutschen Erstversicherungsmarkt und die Nummer eins in der Wohngebäudeversicherung als Kunde gewinnen konnten. Nicht nur der VöV und wir werden von der Kooperation profitieren, sondern in erster Linie die Endnutzer der Wetterinformationen und Services. Der VöV mit seinem Projekt WIND und EWC verfolgen das gemeinsame Ziel: Kunden die besten und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Wetterinformationen anzubieten.“

Kontakt für weitere Informationen:

Mira Steinmetz
Manager Marketing Services
EWC Weather Consult GmbH
Schönfeldstr. 8
D-76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721/663 23 - 18
E-Mail: mira.steinmetz@weather-consult.com
www.weather-consult.com

EWC Weather Consult GmbH
EWC ist ein international agierender, privater Wetterdienstleister mit Standort in Karlsruhe. Seit der Gründung 1999 steht das Unternehmen für hochpräzise meteorologische Informationen, Innovation und kundenorientierte Lösungen. Dank der zuverlässigen Wetterdaten und Services können sich Kunden weltweit aus Branchen wie Energie und Versicherungen, Medien und Veranstaltungsorganisation, Luftfahrt und der Schienenfahrzeugindustrie auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, Effizienz und Sicherheit ihrer Arbeitsabläufe erhöhen und Kosten sparen. Seit 2015 ist EWC Teil der globalen UBIMET-Gruppe und fungiert innerhalb derer als Spezialist für wetterabhängige Lösungen für die Versicherungs- und Energiewirtschaft. Mit mehr als 100 Kunden ist EWC Marktführer im Bereich der deutschen Versicherungswirtschaft.

Verband öffentlicher Versicherer
Im Verband öffentlicher Versicherer, einer gemeinnützigen Körperschaft des öffentlichen Rechts, haben sich die regional tätigen, öffentlichen Versicherer Deutschlands überregional organisiert. Dem Verband gehören 11 Erstversicherungsgruppen mit rund 40 Einzelunternehmen an. Gemeinsam erreichen die öffentlichen Versicherer mit mehr als 21 Milliarden Euro Prämienvolumen einen Marktanteil von rund 11 Prozent am deutschen Versicherungsmarkt und sind damit die zweitgrößte Versicherungsgruppe in Deutschland.


11.08.2017: