Denise Blum und ihre Fernsehpremiere bei Stefan Mross

Rust, den 30. Juli 2017

Jeden Sonntagvormittag strahlt die ARD live die sehr erfolgreiche Fernsehshow „Immer wieder Sonntags“ mit Moderator Stefan Mross aus. Der Showtitel geht auf den gleichnamigen Schlagerhit von Cindy und Bert zurück. In einer Sommer-Hitparade werden jeden Sonntag noch unbekannte Künstler vorgestellt. So war diesen Sonntag die junge und attraktive Sängerin Denise Blum eingeladen.
Die Brandenburgerin stellte an diesen schönen Vormittag das Lied „So will ich leben“ aus ihrem gleichnamigen Album vor. Es ist ein flotter Popschlager, der das Lebensgefühl und die Lebensvorstellung der jungen Künstlerin musikalisch erzählt. Der Song wurde extra für Denise Blum geschrieben und bei Bogner Records veröffentlicht. Denise sang den Song mit voller Hingabe und unterstützte die emotionalen Zeilen des Liedes mit Gesten und Handbewegungen. Ihre Performance kam beim Publikum im Europapark Rust sehr gut an, wie es am Bildschirm anhand des Applauses zu sehen und hören war. Es war ein sehr gelungenes Debüt im Fernsehen. Noch dazu in so einer großartigen TV-Show wie „Immer wieder Sonntags“.
Wie zu erfahren war, reiste Denise schon am Freitagabend an. Denn am Samstagvormittag gab es die erste Probe, mit einer Kamerastellprobe. Am Nachmittag war dann Generalprobe. Die Sendung wurde am Sonntag live ab 10 Uhr ausgestrahlt und Denise und ihre Kollegen mussten deshalb früh aufstehen. Zu den weiteren Künstlern gehörten unter anderen der Newcomer Johannes Weindl, die Amigos, Marianne und Michael, sowie Francine Jordi. Die Show hatte an diesem Sonntag einen Marktanteil von 17 Prozent, das waren fast 2,5 Millionen Zuschauer. Damit lag die Show noch vor den Zugpferden Tagesschau und Tatort. Stefan Mross hatte damit eines seiner besten Ergebnisse dieser Saison.

Text: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage
Foto: Denise Blum und Johannes Weindl
Fotoquelle: Sybille Schydlo
Infos zu Denise Blum gibt es im Internet unter www.denise-blum.de und bei ihr auf Facebook



Über Sperbys Musikplantage

Benutzerbild von Sperbys Musikplantage

Vorname
Hans Peter

Nachname
Seprber