Der Französische Autor Jürg Goensch veröffentlicht eine spanische Geschichte im Zwiebelzwerg Verlag

Im Zwiebelzwerg Verlag erscheint das neue Buch des Autors Jürg Goensch aus St.Michel in Frankreich unter dem Titel "Magari - Das Mädchen von Nonaspe". Die Geschichte von Magari wurde vom Autor in die Gegend um Nonaspe gesetzt. Jürg Goensch lernte diese Gegend bei mehrmaligen Besuchen lernen und schätzen.
Nonaspe liegt an der Grenze zu Katalonien in Aragonien, am Zusammenfluss von Riu Matarranya und Riu Algars, auf einem Hügel mit steiler Klippe zu den Flüssen. Gesprochen wird fast nur katalanisch.
Es ist eine Geschichte von arm und reich, von Recht und Unrecht, von einem Waisenmädchen und einem Dorfbürgermeister, vom Wert der Freundschaft zu Mensch und Tier.
Eine wunderbare Geschichte, die unbedingt erzählt werden musste und deshalb in einer deutsch-sprachigen, einer französischen, einer spanischen (kastillianisch) und einer katalanischen Ausgabe veröffentlicht wird.
Die deutsche Ausgabe ist jetzt unter der ISBN 978-3-86806-764-4 mit Zeichnungen von Ernst Bernhard erschienen und kann für 8.50 Euro im Internet und in jeder Buchhandlung erworben werden.



Über zwiebelzwerg

Vorname
Gregor Christian

Nachname
Schell

Adresse

Klosterstr. 23
34439 Willebadessen


Homepage
http://www.zwiebelzwerg.de

Branche
Verlag