Super-Sportjahr in Düsseldorf: Fahrdienstleister Interline mit erweiterter Flotte im Einsatz

Diesen Sommer steht Düsseldorf ganz im Zeichen des Sports: Von Mai bis Juli ist die Stadt Austragungsort gleich dreier internationaler Top-Events. Der Düsseldorfer Fahrdienstleister DLS Interline sieht sich gut auf die logistischen Herausforderungen der bevorstehenden Großveranstaltungen vorbereitet.

Den Anfang des Super-Sportjahres macht die Tischtennis-WM Ende Mai. Am letzten Juniwochenende folgen die ETU Sprint Triathlon Europameisterschaften, bevor die Landeshauptstadt dann dem absoluten Highlight entgegensieht: Dem Grand Départ (der „Großen Abfahrt“) der Tour de France. Vom 29. Juni bis zum 2. Juli ist Düsseldorf Schauplatz der ersten Etappen des bedeutendsten Radrennens der Welt.

Für die Rhein-Metropole, insbesondere die lokalen Fahrdienstleister und Gastronomen, stellen die Mega-Events eine Herausforderung dar. So auch für Interline Düsseldorf. Der Limousinen- und Reisebusservice sieht sich jedoch gut gerüstet. Er kann nicht nur auf langjährige Erfahrung im Transportation Management bei hochkarätigen Sport- und Großveranstaltungen zurückgreifen. Auch der Fuhrpark des Unternehmens wurde zuletzt deutlich aufgestockt.

Die jüngsten Neuzugänge im Bus- und Minivan-Bereich sind der 40-sitzige Konferenzbus Setra HDH mit Rundecke und Vis-a-Vis-Sitzen sowie die Mercedes V-Klasse in der Lang-Version. Rechtzeitig zu den Sportevents kommt noch eine kleinere Version des Mercedes-Sprinter hinzu: Neben den 12- oder 14-Sitzern sind dann auch 8-Sitzer verfügbar.

Die Interline-Limousinenflotte hat ebenfalls Zuwachs bekommen. Nachdem man in der Vergangenheit vorwiegend die Mercedes S- und E-Klasse sowie den VW Phaeton im Einsatz hatte, sind seit Kurzem auch Fahrzeuge der Marken Audi und BMW bei Interline Düsseldorf buchbar. Der Audi A 8 3L Quattro ist mit schwarzen Premium-Ledersitzen, Alcantara-Innenausstattung und Privacy-Verglasung ausgestattet. Der BMW der 7er-Reihe bietet mit seinem Panorama-Glasdach nicht nur ein ganz besonderes Ambiente. In der Executive-Lounge der Oberklasse-Limousine genießen Fond-Passagiere auch den Komfort vielfältig einstellbarer Luxus-Sitze mit Massagefunktion und ein Fond-Entertainment System.

Nähere Informationen über die zu den diesjährigen Top-Sportevents angebotenen Fahrdienstleistungen erteilt die Interline- Kundenbetreuung unter Telefon 0211- 210 205 oder per E-Mail unter info@limousine-service.net .

Text ca. 46 Zeilen/ 55 Anschläge
Düsseldorf, den 18. Mai 2017
Quelle: www.interline-duesseldorf.de
DLS Interline Limousine-Service GmbH
Königsberger Straße 234 A
40231 Düsseldorf
Geschäftsführer: Frank Bewerunge

Pressekontakt:
Annette Vollmers-Stich
PR-Referentin PZOK
Interline Düsseldorf/ Köln/ Bonn
Tel.: 0211/ 210 20-605
Fax: 0211/ 210 20-666
E-Mail: Stich@limousine-service.net
URL: www.interline-duesseldorf.de

Die DLS Limousine-Service GmbH/ Interline Düsseldorf ist auf die professionelle Personenbeförderung spezialisiert. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht vom exklusiven Chauffeur-und Limousinenservices über Busservices, Eventservices bis zum Aircraft-Charter. Der Interline-Fuhrpark umfasst eine umfangreiche Auswahl an Fahrzeugen unterschiedlichster Konfigurationen. Dazu gehören elegante Limousinen ebenso wie SUVs, Minivans sowie Standard- und Premium-Busse für Gruppen aller Größen.

Deutschlandweit verfügt Interline nicht nur über ein flächendeckendes Netz von 12 Stationen, unter anderem in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München, sondern ist durch eine Partnerschaft mit dem Weltmarktführer Carey International auch global an über 500 Stationen in mehr als 80 Ländern vertreten.

Die Düsseldorfer Niederlassung wurde ursprünglich als „DLS Limousine-Service GmbH“ gegründet. Seit 2001 gehört das Unternehmen dem bundesweiten Interline-Netzwerk an (Interline Limousine Network GmbH, www.interline-limo.com).


AnhangGröße
IMG_20160604_091340.jpg61.27 KB