OPEN DAY AM SAMSTAG, 20. Mai 2017 VON 11.00 - 17.00 UHR

Berlin, 10.05.2017

Die BFT Berufsschule für Tourismus lädt am Samstag, den 20. Mai, neugierige junge Menschen und Eltern zum Tag der offenen Tür ein. Von 11 - 17 Uhr werden von Schülern und Mitarbeitern der Berufsschule alle Fragen rund um eine Ausbildung im Tourismus beantwortet. Wer schon weiß, dass die Tourismusbranche das Richtige ist, erhält fachkundige Beratung bei der Wahl einer Ausbildung, die den persönlichen Vorstellungen und Fähigkeiten entspricht.

Die BFT Berufsschule für Tourismus Berlin gGmbH bietet sowohl schulische als auch duale Ausbildungen von höchster Qualität an. Durch die intensive und individuelle Betreuung der Auszubildenden ist ein ausgezeichneter Abschluss garantiert. Zudem sind die Abschlüsse international anerkannt und bieten Einstiegsmöglichkeiten in allen Bereichen des Tourismus. Zusätzlich vermittelt die BFT ihren Azubis Praktikumsplätze sowie Ausbildungsbetriebe und gibt umfangreiche Hilfestellung bei der Bewerbung für den Traumjob.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Erstausbildung zum Servicekaufmann bzw. zur Servicekauffrau im Luftverkehr? Kaum ein Beruf in der Tourismusbranche bietet vielfältigere Einsatzmöglichkeiten, was sich bereits in der abwechslungsreichen Ausbildung widerspiegelt. Als Grundbaustein für jeden Flughafenbetrieb genießen die Azubis eine umfassende Ausbildung mit vielen spannenden Aufgaben sowie eine exzellente Betreuung. Obendrein sind Servicekaufleute auf dem Berufsmarkt durch den hohen Bedarf an Fachkräften sehr begehrt. Wer daran interessiert ist, kann sich schon für einen der begehrten Ausbildungsplätze zum Servicekaufmann / zur Servicekauffrau im Luftverkehr bewerben. Der nächste Kurs startet am 14. August 2017.

Beim Tag der offenen Tür sind direkte Gespräche mit Lehrenden und derzeitigen Azubis möglich. Sie vermitteln einen Einblick in den Alltag an der Schule, in Erfahrungen beim Praktikum während der schulischen Ausbildung sowie in die Arbeit beim Ausbildungsbetrieb in der dualen Ausbildung. Dieses umfassende Bild der Anforderungen und Erlebnismöglichkeiten hilft Interessenten bei der eigenen Orientierung besser als ein Lehrbuch.

Die BFT freut sich darauf die private Berufsschule zu präsentieren.

Die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und bietet sowohl die duale als auch schulische Berufsausbildung speziell im Tourismus an. Als privater Bildungsträger bietet sie als besonderen Service die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen für alle Teilnehmer während und nach der Ausbildung.

Pressekontakt
BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH
Susanne Honczek
Kleiststr. 23 - 26
D-10787 Berlin
Mail: presse@bft.berlin