Sau-frech: Satirische und fantastische Kurzgeschichten

In „Verzwickt und angerissen“ entführt Madeleine Dunja in eine Welt voller Überraschungen

„Hatten Sie nicht schon einmal das Gefühl, dass Ihr Gemüse ein Eigenleben führt?
Haben Sie noch nie gedacht, dass sich Ihre Regenwürmer verdächtig benehmen?
Und ist Ihnen nicht aufgefallen, dass Ihre Schafe krumme Dinger drehen, während die Schweine seit Neuestem mit Zylinder und Spazierstock in geheimer Mission durch die Straßen schlendern?“
Solche Fragen stellen sich beim Lesen der Kurzgeschichten in „Verzwickt und angerissen“ von Madeleine Dunja, die jetzt im Verlag Kern erschienen sind. Unter Überschriften wie „Die Käseorgie“, „der Wurstkomplex“ oder „Verbrecherregenwurm“ liefern 34 Texte Kostproben der übersprudelnden Phantasie und des schwarzen Humors der Autorin. Noch dazu delegiert sie die Autorenschaft an ein freches, politisch unkorrektes Schweinchen namens „Bixi Schweino“. Dieses schreckt vor schwarzem Humor ebenso wenig zurück wie vor indiskreten Kühlschrank-Einblicken und erotisch unterlegten Dialogen – Sau-frech eben.
Beim Lesen fragt man sich, ob man gerade in einen skurrilen Traum abtaucht oder ob man über die Parallelen zu den realen Tücken des Alltagslebens herzlich lachen soll.
Hinter dem Pseudonym Madeleine Dunja verbirgt sich eine junge Erstautorin aus Bad Zwischen-ahn. Die Nähe zur Nordsee prägt ihre Liebe zu Schiffen, der sie sich privat wie beruflich hingibt. Die Nähe zu Ostfriesland förderte wohl ihre Neigung zu außergewöhnlichen Ideen.

Madeleine Dunja
Verzwickt und angerissen
Einblicke in das Leben von Minderheiten

Kurzgeschichten
Softcover
108 Seiten
Buch: ISBN 978-3-95716-223-6
E-Book: ISBN 978-3-95716-239-7
Buch 10,90 Euro – E-Book: 7,99 Euro

Verlag Kern GmbH
Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau
Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de


AnhangGröße
9783957162236.jpg44.28 KB