Umfangreiches Lockout/Tagout Hard- und Software-Sortiment

Lockout/Tagout Hard- und Software-Sortiment

Lockout/Tagout ist ein immer häufiger angewandtes Sicherheitsverfahren zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden. Professionelle Lockout/Tagout Hard- und Software-Lösungen sind daher für Unternehmen unerlässlich.

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT verfügt über das komplette Sortiment an Brady Lockout-Verriegelungen, Tagout-Warnanhänger, Kennzeichnungen für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung, das bekannte Brady Lockout/Tagout Schulungs- und Trainigsprogramm, sowie Lockout/Tagout Softwarelösungen zum Erstellen von Verfahrensanweisungen, zur Anlagen- und Gerätesicherheit bei der Wartung und für Zutrittsverfahren für begrenzte Räume.

Im Lockout-Tagout Hardwaresortiment befinden sich unterschiedliche Verriegelungen für mechanische, pneumatische, hydraulische, elektrische und andere gefährliche Energiequellen. Erhältlich sind von den kleinen Miniatur-Verriegelungen für Schutzschalter bis hin zu großen Durchgangsventil-Verriegelung mit einem Durchmesser bis 457 mm eine Vielzahl unterschiedlicher Verriegelungs- und Blockiersysteme.

Zum Verschließen der jeweiligen Verriegelungen verfügt MAKRO IDENT zudem über Mehrfach-Schließbügel und Blockierbügel sowie HighQuality Sicherheitsschlösser – mit Schließzwang - in verschiedenen Farben, Materialien und Schließsystemen, um auch Einzel- und Gruppen-Lockouts Mitarbeiter-, Schicht- und Abteilungs-bezogen realisieren zu können.

Um auch Lockout/Tagout Richtlinien und Verfahren zur Energiekontrolle professionell erstellen zu können, bietet MAKRO IDENT auch entsprechende Sicherheitssoftware an. Da in einem Unternehmen auch Richtlinien zum Abschalten gefährlicher Energiequellen erstellt und dokumentiert werden müssen, die detailliert den Zweck und Umfang des Lockout-Tagout Programms festlegen, gibt es die LINK360 Sicherheitssoftware. Damit werden einzelne Lockout-Verfahrensanweisungen erstellt wie auch Wartungsverfahren als Hilfsmittel regelmäßiger Geräteprüfungen. Enthalten in der LINK360 sind auch Hilfsmittel zur Ausarbeitung von Zutrittsgenehmigungen. Diese Abläufe dienen als Checkliste, die Mitarbeitern dabei helfen sollen, Fehler zu vermeiden und das Risiko von Unfällen und Verletzungen zu reduzieren.

Diese Abläufe beschleunigen den Abschaltungsprozess, was wiederum Ausfallzeiten reduziert und die betriebliche Produktivität erhöht. Dokumentierte und maschinenspezifische Verfahren zur Energiekontrolle sind laut OSHA erforderlich.

Um diese Prozeduren zu verstehen und erstellen zu können, bietet MAKRO IDENT entsprechende Services an: telefonisch oder vor Ort, damit Mitarbeiter aus der Arbeitssicherheit diese Verfahren, Hinweise und Prozeduren für ihr Unternehmen erstellen können. Zusätzlich müssen auch Energie-Kontrollpunkte vor Ort lokalisert und deutlich gekennzeichnet werden, wie zum Beispiel für Ventile, Schalter, Stecker usw. An diesen Stellen müssen dauerhaft Energiequellen-Etiketten oder -Anhänger angebracht werden. Dazu bietet MAKRO IDENT die passenden Etiketten- und Schilderdrucker mit entsprechenden Materialien, wie auch den entsprechenden Vor-Ort Service für das Lokalisieren und Erstellen von Energiequellen.

Als weitere Dienstleistung und Services vor Ort werden auch Software-Trainigs, das Entwickeln und Positionieren visueller Absperrverfahren, die Wartung von Lockout-Programmen und vieles mehr angeboten. Diese Services werden durch einen anerkannten Field-Ingenieur durchgeführt, der die jeweiligen Mitarbeiter auf die LINK360 schulen wird, erste Beispiel-Verfahrensanweisungen erstellt, Energiequellen-Anhänger anbringt, und alle Fragen beantworten wird, die vor Ort gestellt werden. Je nach Service-Paket wird auch ein umfangreiches 3-tägiges Lockout-Tagout Audit angeboten, das nach der Richtlinie OSHA erstellt wurde und mit dem Kunden vor Ort ausgearbeitet wird. Da diese Services sehr umfangreich und arbeitsintensiv sind, werden diese für eine Mindestdauer von 3 Tagen angeboten und können – je nach Aufwand vor Ort – erweitert werden.

Um den deutschen Betriebssicherheits-Richtlinien und LEAN-Vorgaben vieler Unternehmen zu entsprechen, verfügt MAKRO IDENT über unterschiedliche Lockout-Tafeln und Lockout-Stationen zur ordentlichen Aufbewahrung und Kennzeichnung. Ebenso können Lockout-Tafeln nach Kundenwunsch individuell erstellt werden (Shadowboards) mit den eigenen Firmenfarben, dem Firmenlogo, der gewünschten Größe etc., für alle Lockout-Verriegelungen, Tagout-Warnanhänger, Werkzeuge, Sicherheitsschlösser, Dokumentenhalter, Klemmschienen, und vieles mehr.

Mit den Arbeitssicherheitslösungen wie die Lockout-Verriegelungen, Tagout-Warnanhänger, den Sicherheitsschildern, dem LoTo-Schlungsprogramm, der Sicherheitssoftware LINK360 etc. erreicht MAKRO IDENT, dass Unternehmen - auch mit mehreren Zweigstellen oder Abteilungen – ein Richtlinien-getreues Sicherheitsprogramm erstellen sowie eine gewisse Vereinheitlichung von Sicherheitsstandards im eigenen Unternehmen erreichen können.
Weitere Informationen unter www.lockout-tagout.de

Kontaktdaten:
MAKRO IDENT e.K.
Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
Bussardstrasse 24
D-82008 Unterhaching b. München
TEL. 089-615658-28
Ansprechpartner: Angelika Wilke
WEB: www.lockout-tagout.de



Über AngelikaWilke

Benutzerbild von AngelikaWilke

Vorname
Angelika

Nachname
Wilke

Adresse

Bussardstraße 24, 82008 Unterhaching


Homepage
http://www.makroident.de

Branche
MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit 23-jähriger Erfahrung und Fachkompetenz professioneller Identifikations- und Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Handel, Gewerbe, Labore und das Gesundheitswesen.