Counterflix Adware - was steckt dahinter?

Damit man versteht was Counterflix bedeutet, muss man zuerst über das Geoblocking sprechen. Das Geoblocking ist die im Web eingesetzte Technik zur regionalen Sperrung von Internetinhalten durch den Anbieter. Die Technik kommt insbesondere beim Urheberschutz über das Internet verbreiteter digitaler Medien wie Filme und Fernsehen zum Einsatz. Kurz gesagt, wenn man, zum Beispiel, in Deutschland wohnt, kann er nicht auf alle Internet-Dienste aus der USA oder Australien zugreifen. Es gibt es bestimmte Einschränkungen oder Grenzen. Allerdings lassen solche Programme wie Counterflix die künstlichen Grenzen umgehen. Das ist nicht immer legal.
Counterflix ist nur für die Webnutzer interessant, die auf Webseiten zugreifen möchten, die aufgrund des geografischen Standorts normalerweise nicht verfügbar oder nicht erlaubt sind. Es wird von der Verwendung solchen suspekten VPN-Tools abgeraten. Counterflix wird als solches unerwünschtes Programm oder Adware klassifiziert. Das bedeutet, dass es große Mengen von Werbung im Browser einblenden lässt, und die DNS-Einstellungen verändert, welches später eine ganze Reihe lästiger Folgen mit sich bringt.
Es gibt kaum einen Bereich im Internet, der so wenig globalisiert ist wie das Fernsehen und Musik. Bestimmte Länder werden von einem digitalen Angebot komplett ausgeschlossen. Anhand der einzigartigen IP-Adresse, die jeder Computer besitzt, kann man erkennen, in welchem Land er sich befindet. Hier kommt Counterflix zur Hilfe. Counterflix kann man direkt von seiner offiziellen Webseite herunterladen. Es kann aber auch passieren, dass man das Programm versehentlich installiert. Danach kommt das Beste: Counterflix bietet die Umgehung der geografischen Einschränkung als DNS-Dienst an. Die Adware hat den Zugriff auf die DNS-Einstellungen, wodurch man zum Besuch unbekannter Webseiten gezwungen wird. Die Webseiten, zu denen Counterflix weiterleitet, sind zwar nur selten mit Viren und Trojanern infiziert, aber machen mit Ads Ihren Browser und Computer deutlich langsamer. Ihre Adresse und Email können auch irgendwo falsch landen.
Wenn Sie Counterflix bereits installiert haben, ist die Entfernung empfehlenswert. Kurz gesagt: Das Programm sollte nicht auf dem Computer vorhanden sein.

https://www.virus-entferner.de/2017/04/04/counterflix-adware-entfernen/

Virus-Entferner Team


11.04.2017: | | | | |

Über Virus-Entferner