4 Ungewöhnliche Dinge, die Sie in Trentino-Südtirol machen können

Die bildhafte Alpenregion von Trentino-Südtirol befinden sich im nördlichsten Teil von Italien. Dieser Ort ist berühmt für seine natürliche Schönheit neben den dichtbedeckten Wäldern, den dramatischen Dolomitenpässen, weinbedeckten Hängen der Hügel und grünen Wiesen. Dies ist ein beliebtes Urlaubziel, welches Touristen aus aller Welt anlockt. Bergsteigen und Skifahren in der Wintersaison, und Wandern, sowie Entspannen am See in der Sommersaison werden allgemein mit dieser Region verbunden. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Sie von der Schönheit der Dolomiten so gefesselt sind, dass Sie dies nicht bemerken. Und damit Sie diese Schönheit genießen können, sollten Sie in einem der Boutique Hotelin Trentino Südtirol übernachten. Hier sind einige ungewöhnliche Dinge, welche Sie in Trentino-Südtirol machen können.

1. Besuchen Sie dasTouriseumund die Gärten inTrauttmansdorff
In dem SchlossTrauttmansdorffbefinden sich mehr als 80 botanische Gärten mit Blumen und Pflanzen aus ganzer Welt. Eine der spektakulärsten und ungewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten dieser Region, in der Sie reiche Flora und Fauna finden werden. Außerdem können Sie sich das Touriseum anschauen: ein Museum der Touristik. Es zeigt die Ursprünge des Touristikhandels dieser Region.

2. Besuchen Sie die Pyramiden
Die Pyramiden, welche Sie hier finden werden, sind nicht solche der ägyptischen Zivilisation, welche Ihre Könige begraben hatten oder Opfergaben an ihre Götter brachten.Die Pyramiden von Trentino-Südtirolwurden von Mutter Natur vor 25.000 Jahr selbst geschaffen, und bestehen aus Weichboden. Sie bestehen aus stupiden Gestein, welches aufgrund des kontinuierlich fortlaufenden Prozesses von Erosion entstanden ist, und haben glazialen Ursprung.Das ist der Grund, warum diese unglaublichen natürlichen Monumente, ihre Formen verändern.

3. DasMuSe in Trentino
Das örtliche Wissenschaftsmuseum wird MuSE bezeichnet und es wird empfohlen, hier mindestens einen Nachmittag zu verbringen. Wenn Sie mit Kindern reichen, dann ist dies ein großartiger Ort, da es verschiedene interaktive Installationen gibt. In diesem Museum befinden sich nichts hinter einer Glaswand. Mittels Eisenkabel werden die Ausstellungsstücke aufgehängt und es ist okay, die meisten davon anzufassen. Der Stararchitekt Renzo Piano hat das aktuelle Gebäude gestaltet.

4. Besuchen Sie denPalastPretorio in Trento
Die meisten Leute sind schnell von der Pracht der Berge überwältigt, dass Sie es vergessen, die regionale Hauptstadt Trento zu besuchen. Diese Stadt ist nicht nur liebenswert und willkommen heißen, sondern auch voller Kunst und Kultur. Sie können definitiv einen Tag an diesem Ort verbringen.
Egal, ob Sie einige Tage in der Natur entspannen möchten, oder sich sportlich betätigen möchten.Trentino-Südtirol ist der perfekte Ort dafür.


01.02.2017: |