Neues und Aktuelles von der Scientology Kirche

Die Scientology Kirche International ist mit ihrer Internetseite scientology.de auch auf Deutsch vertreten. Hier werden Medienvertreter und die Öffentlichkeit über Aktuelles in und um die Scientology Kirche informiert.

Auf der Homepage der Scientology Kirche International findet man neben aktuellen Pressemitteilungen auch eine Vielfalt an Fotos und Video-Materialien über aktuelle Ereignisse rund um die Scientology Kirche. Aktuell wird berichtet über das neu eröffnete Scientology Media Productions Studio, das Inhalte für alle Medienplattformen produzieren wird wie zum Beispiel für Internet, soziale Netzwerke, Podcasts, Streaming Medien, Radio, Zeitungen, Fernsehen über Kabel und via Satellit. Informiert wird auch über die Vorbereitung des neuen Scientology Fernsehsenders, dessen Programme an ein weltweites Publikum ausgestrahlt wird.

Darüber hinaus finden sich auf der Homepage Informationen zu jedem Aspekt über die Scientology Religion. Häufig gestellte Fragen, Informationen über die kirchliche Struktur, über den Religionsgründer L. Ron Hubbard, neu eröffnete Kirchengebäude, das Leben und Arbeiten von Scientologen im Alltag und das religiöse Oberhaupt, David Miscavige, sind ebenfalls zu finden.

Über alle globalen humanitären und Sozialprogramme, die von der Scientology Kirche gefördert werden, stehen wird informiert in Wort und Bild wie den „Weg zum Glücklichsein“, Applied Scholastics mit Lösungen für bessere Bildung, Lese- und Schreibfähigkeiten, Criminon, Narconon - dem Drogenrehabilitierungsprogramm, der Aufklärungskampagne „Sag-nein-zu-Drogen“, CCHR – Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen die Menschenrechte und über weitere Menschenrechtsinitiativen und andere Initiativen auf der ganzen Welt.

Scientology bietet außerdem kostenlose Online-Kurse auf ihrer Homepage an. Sie bietet damit genaues, anwendbares Wissen und Lösungen, damit jeder die Fähigkeit erhält, seine Probleme selber zu bereinigen und das eigene Leben sowie das der Menschen im eigenen Umfeld zu verbessern. Diese Online-Kurse basieren auf den Prinzipien aus dem Scientology-Handbuch auf den Grundlagen von L. Ron Hubbard.

Das schnelle Wachstum von Scientology, gerade in den letzten 10 Jahren, hat vielen Menschen zu der Frage geführt, welche Art Religion die Scientology ist. Wissenswert ist außerdem, was Scientology von anderen Religionen unterscheidet und was das Einzigartige an der Scientology Religion ist. Diese und weitere Fragen wie z.B. was ein "Höchstes Wesen" ist und was die spirituellen Aspekte dieser neuen Religion ist, werden auf den Internetseiten beantwortet. Es werden auch die grundlegenden Anschauungen und Praktiken erläutert.

Scientology zeichnet sich dadurch aus, dass niemandem ein Glauben aufgezwungen wird. Es ist vielmehr Bestandteil der Lehre, dass jeder selbst denken und entscheiden soll. In Scientology ist nur das für eine Person wahr, was sie selbst beobachtet hat und von dem sie weiß, dass es für sie wahr ist. Scientology ist nicht autoritär, sondern bietet Wissen, das jeder verwenden und dann selbst entscheiden kann, ob es für ihn funktioniert.

Scientologen kommen aus allen Bereichen des Lebens. Viele Mitglieder vertreten die Auffassung, dass ihnen die Mitwirkung in Scientology ein größeres soziales Bewusstsein ermöglichen. Ein Bewusstsein, das sich regelmäßig in sinnvollen Beiträgen für wohltätige Zwecke oder zur Verbesserung gesellschaftlicher Missstände manifestiert. Das soziale Engagement von Mitgliedern der Scientology Kirche ist auch darauf zurückzuführen, dass die Lehre der Scientology vor allem tatsächlich funktionierende Lösungen für die wichtigsten gesellschaftlichen Probleme bereitstellt, zu denen Drogenmissbrauch, Kriminalität, Analphabetismus und Werteverfall zählen.

Kontaktdaten:
Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.
Öffentlichkeitsarbeit: Uta Eilzer
Beichstraße 12, 80802 München
TEL. 089-38607-0, FAX. 089-38607-109
WEB: www.skb-pressedienst.de



Über UtaEilzer

Vorname
Uta

Nachname
Eilzer

Adresse

Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.,
Beichstraße 12, 80802 München,

TEL. 089-38607-145, FAX. 089-38607-109,
Ansprechpartner: Uta Eilzer,


Homepage
http://www.skb-pressedienst.de

Branche
Kirche