Zwei Brüder eröffnen den ersten burgerme-Store Wolfsburgs

Das schnell wachsende Franchiseunternehmen burgerme eröffnet in Wolfsburg seinen 30. Standort. Der neue Store der Burgerspezialisten liegt direkt im Zentrum der niedersächsischen Großstadt.

München. Die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte VW-Currywurst hat starke Konkurrenz bekommen: Am 17. Mai eröffnete in der Wolfsburger Innenstadt ein Store der beliebten Franchisekette burgerme. Die Inhaber des neuen Stores sind die Wolfsburger Brüder René (26) und Dennis (28) Schmerling. Der ältere Bruder, der die Geschäfte des neuen Stores in der Rothenburger Straße führt, ist gelernter Systemgastronom. Seine Erfahrung ist für das neue burgerme-Team gerade in den ersten Tagen besonders wertvoll, denn sie haben nur eine Woche Zeit, bis alle Arbeitsabläufe eingespielt sein müssen. „In der ersten Woche können die Kunden bei uns im Store nur eine Bestellung zur Abholung ordern oder direkt im Store essen“, sagt Dennis Schmerling, „erst nächsten Dienstag schalten wir unseren Lieferdienst frei.“ Bestellt werden kann dann über den Webshop, per App oder Telefon.

Qualität ist das A und O

Doch schon in der ersten Woche kommt auf die zwei Brüder und ihr 13-köpfiges Team jede Menge Arbeit zu. Aufgrund des zentralen Standorts des neuen burgerme-Stores rechnet das Team mit viel Laufkundschaft. „In unserem 115 Quadratmeter großer Store haben wir genug Platz für einen kleinen Gastraum und bieten eine gemütliche Atmosphäre im trendigen burgerme-Design“, sagt der neue Geschäftsführer. Die burgerme-Kunden erwarten warme Farben und viel Holz, dazu passendes Mobiliar und digitale Menü Boards. „Trotzdem wird unser wichtigstes Standbein – wie in allen burgerme-Stores – der Lieferservice sein.“ Das Liefergebiet haben die Inhaber auf einen Radius von drei Kilometern begrenzt. Er ist damit im Vergleich zu anderen burgerme-Standorten eher klein. Das hat einen guten Grund: Die gesamte Auslieferung wird mit Motorrollern und E-Bikes erfolgen. So kann auch zu Stoßzeiten eine schnelle und pünktliche Lieferung der frisch gegrillten Burger gewährleistet werden.

Burger im Fokus

Die Leidenschaft für frisch zubereitete Burger teilen die Wolfsburger Brüder. „Bei uns ist der Burger das zentrale Produkt, um das sich alles dreht. Wer alles versucht, kriegt nichts richtig hin“, sagt Dennis Schmerling. Dabei stehe höchste Qualität sowohl bei den Zutaten als auch bei der Zubereitung für die beiden Inhaber an erster Stelle. Ihr persönlicher Favorit: Burger mit Angusrind.
Bestellungen im neuen burgerme-Store in Wolfsburg können unter www.burgerme.de aufgegeben werden. Öffnungszeiten sind täglich von 11 bis 23 Uhr.

burgerme im Blitzlicht

Das systemgastronomische Unternehmen burgerme wurde im Jahr 2010 von den Unternehmern Johannes Bankwitz und Stephan Gschöderer gegründet. Im September desselben Jahres folgte die Eröffnung des Pilot-Stores in Hamburg. Mit der Eröffnung des neuen Stores in Wolfsburg ist das Unternehmen burgerme mittlerweile auf dreißig Stores in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gewachsen. Ziel des Unternehmens ist es, in den kommenden Jahren deutschlandweit sowie in anderen europäischen Ländern ein flächendeckendes Netz von burgerme-Filialen zu etablieren. burgerme ist ein zeitgemäßes Lieferkonzept, das Maßstäbe setzt: Produkte, Servicequalität und Marketingkompetenz läuten eine neue Ära im Home Delivery ein. Der Geschäftssitz des Unternehmens ist München.

Ihr Ansprechpartner:
Stephan Gschöderer
E-Mail: presse@burgerme.de
Telefon: +49 (0)89 / 458 140 180


AnhangGröße
IMG_9976 - Kopie.JPG67.23 KB