Industrie 4.0: Dürr Dental AG mit neuer Service App

Die DÜRR DENTAL AG stellt ihren Kunden, insbesondere Servicetechnikern, wichtige Trainings- und Reparaturanleitungen in einfach verständlichen Schritt-für-Schritt-Videos in einer Service App zur Verfügung. Der Nutzer muss lediglich das Typenschild des Gerätes scannen und erhält alle zum gescannten Produkt verfügbaren Informationen. Ein praktisches Anwendungsszenario für die Industrie 4.0.

Zahnärzte weltweit setzen auf die Ingenieurskunst von Dürr Dental. In den Bereichen Equipment, Diagnostische Systeme und Hygiene bietet das Unternehmen zahlreiche Systemlösungen. „Dürr Dental setzt mit seinen Entwicklungen Maßstäbe in Innovation und Hightech, wir haben für jeden Anspruch das passende Angebot“, sagt Martin Dürrstein, Vorstandsvorsitzender der DÜRR DENTAL AG.

Ab sofort bietet das Unternehmen Servicetechnikern, Vertriebsmitarbeitern und Zahnärzten eine Service App mit Trainings- und Reparaturvideos. Zum Einsatz kommt dabei das Produkt MASTERSOLUTION Video Management System [VMS]. MASTERSOLUTION VMS bietet eine sichere Video Cloud in Deutschland sowie zuverlässigen Contentschutz, Schritt-für-Schritt-Videos mit Ansprungmarken und Stopp-Funktion für einzelne Ansprungmarken. Dabei läuft das Video bis zur Ansprungmarke und stoppt automatisch. So kann der Benutzer das Gezeigte selbst praktisch umsetzen und nach erledigtem Arbeitsschritt das Video weiter ansehen. Dr. Martin Koch, Leitung Technische Akademie der DÜRR DENTAL AG: “Mit der neuen Service App liefern wir, passend zum Produkt, alle wichtigen Trainings- und Reparaturvideos sowie weiterführende Informationen. Dank einfachem Typenschild-Scan und einer automatischen Identifikation der Benutzer (Servicetechniker, Vertriebsmitarbeiter, Zahnärzte) werden immer die passenden Ergebnislisten angezeigt.“

Die DÜRR DENTAL AG bietet mit der Umsetzung der App ein praktisches Anwendungsszenario für die Industrie 4.0. Der Benutzer wird via Login identifiziert, seine Rolle (Servicetechniker, Vertriebsmitarbeiter, Zahnarzt) automatisch erkannt und damit das Berechtigungsprofil geladen. Somit kann rollen-und personenspezifisch ein sicherer Zugriff auf Ressourcen gewährleistet werden. Ein einfaches Scannen des Gerätes über das Typenschild genügt, um automatisch alle entsprechenden Ressourcen (z.B. rollen- und situationsbezogene Dokus und/oder Videos) bereitzustellen.

Den vollständigen Anwenderbericht lesen Sie kostenfrei in folgendem pdf-Dokument: http://www.mastersolution.de/files/slider-main/vms-duerr-dental/MSAG_Anw...

Pressekontakt:
markor - Agentur für Marketing & Kommunikation
Sandy Lietz
Kolpingstrasse 19
08058 Zwickau
presse@mark-or.de
www.mark-or.de
Mastersolution AG
Postplatz 12
08523 Plauen
Deutschland

Tel.: +49 3741 42313-0
Fax.: +49 3741 42313-19

E-Mail: info@mastersolution.ag

Vorstand:
Enrico Korb, René Schädlich


AnhangGröße
industrie40.jpg149.92 KB

Über MASTERSOLUTION AG