Mega-Trend natürlich Wohnen – Bitte nur nicht massig! Filigrane Massivholzmöbel von Göhring

Untersiemau, 01.04.2014

Holzmöbel boomen, keine Frage. Eine Wohnungseinrichtung, die natürliches Ambiente ins Haus zaubert, ist so gefragt wie seit den 80ern nicht mehr. Mit einem entscheidenden Unterschied: Massiv ja, aber in leichter, eleganter Optik soll es heute sein. In Perfektion bietet das der oberfränkische Massivholzspezialist Göhring. Seine Wohnprogramme in Buche, Eiche oder Nussbaum setzen ganz auf filigrane Linien und Transparenz. Beschwingt und fröhlich stellt sich das neue Vivo-Programm vor. Farbige Fronten und ganz individuell gestaltbare Regallösungen lösen die schwere Wohnwand von einst ab, alles wirkt locker arrangiert statt fest bestimmt bis auf den letzten Tag. Außergewöhnliche Oberflächen wie perlmuttfarben glänzender Schiefer oder Farbglas kontrastieren mit edlen Hölzern. Die Erfolgsreihe Elements kombiniert streng geometrische Sachlichkeit mit zarten Glaselementen. Möglich wird die neue Leichtigkeit durch speziell entwickelte Korpus Wände, die auch bei geringerer Materialstärke ein Höchstmaß an Stabilität bieten. Das hochflexible Planungsraster bietet darüber hinaus eine Gestaltungsvielfalt, wie sie sonst nur bei Maßanfertigung vom Schreiner möglich ist. Bei aller optischen Verschlankung bleibt jedoch eines wie in der guten alten Öko-Tradition: Die Hölzer stammen aus europäischer nachhaltiger Forstwirtschaft mit FSC- oder PEFC-Siegel, die Produktion erfolgt in Deutschland unter Einhaltung strengster Umweltvorschriften.

Die Firma Göhring aus Oberfranken steht seit fast 40 Jahren für konsequent nachhaltige Wohnungseinrichtung aus hochwertigem Massivholz. Modern und gradlinig im Design, bieten die Programme für Küche, Speisen, Wohnen und Schlafen größtmögliche Planungsvielfalt durch ein am deutschsprachigen Markt einzigartiges, besonders flexibles Planungsraster. Im Segment Massivholzküchen zählt Göhring zu einem der bedeutendsten Hersteller. Die verwendeten Hölzer stammen ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit PEFC- oder FSC-Zertifizierung. Die Produktion erfolgt umweltschonend im eigenen Werk in Untersiemau.

Bildmaterial zu den Messeneuheiten steht in Druckqualität zum Download bereit unter: http://www.lifepr.de/newsroom/goehring-gmbh

Kontakt: Göhring GmbH
Alte Schlossstrasse 22, D-96253 Untersiemau
Telefon: +49 9565 / 9250, Telefax: +49 9565 / 1291
E-Mail: info@goehring.de, Internet: www.goehring.de

Ansprechpartner für Presse: Michael Busch
Tel: 09565 / 925 251, Mail: mbusch@goehring.de


AnhangGröße
Goehring Massivholzmöbel flexibles Regalsystem und Kommoden Vivo in Eiche geölt.jpg128.65 KB
Goehring Massivholzmöbel flexibles Regalsystem Vivo mit farbigen Glastueren.jpg133.05 KB
Goehring Massivholzmöbel Wohnprogramm Vivo in Nussbaum.jpg169.55 KB
Goehring Wohnkombination Elements mit TV-Kanal.jpg115.06 KB

Über Margit Mederer Lahntroch

Benutzerbild von Margit Mederer Lahntroch

Vorname
Margit

Nachname
Mederer-Lahntroch

Adresse

Rambouxstraße 201, 50737 Köln


Homepage
http://www.pr-textundkonzept.de

Branche
PR- und Presse