Arbeiten mit Speckstein

Bei gutem Wetter finden am 14.09.13 und 21.09.13 die Kurse: Arbeiten mit Speckstein im Hof der Creativo Galerie statt.

Speckstein ist aufgrund seiner geringen Härte ein leicht zu bearbeitendes Material. Häufig wird er in Kunsttherapien und bei der Kunsterziehung eingesetzt. Den Speckstein gibt es je nach Zusammensetzung in verschiedenen Farbschattierungen.

Die gängigsten Farben sind reines weiß, violett/rosa, grün/blau, grau/schwarz und braun. Sein Name leitet sich von der speckig wirkenden Oberfläche ab. Dieser fettige Glanz kann nach Abschluss der Arbeiten noch

verstärkt werden, indem der Stein eingeölt oder eingewachst und damit gleichzeitig versiegelt wird. Für die gröbere Formgebung können zum Beispiel Messer, Säge, Raspel oder Feile benutzt werden. Für die feineren Arbeiten wird einfaches Schmirgelpapier in verschiedenen Stärken oder Stahlwolle benötigt.

Die Kurse beginnen jeweils um 10.30 Uhr und dauern bis ca. 15.00 Uhr. Die Kursleiterin Johanna Gerlinde Lenz bittet darum, eventuell vorhandenes Werkzeug mitzubringen. Specksteine bringt Frau Lenz mit.

Weitere Informationen und Anmeldung für einen oder auch beide Kurse bei der Kursleiterin unter der Telefonnummer: 05527/2794 oder über gudrun.strueber@creativo-online.de
Die Creativo Galerie befindet sich in der Fabrikstraße 20 in 37434 Bilshausen.

Mehr News auf www.eichsfelder-blog.de



Über Eichsfelderblog