HANCOX veröffentlicht Debütalbum - „Vegas Lights“ ab 7. Dezember erhältlich - „Guana Batz“-Frontmann mit Soloprojekt

Ab dem 7. Dezember 2012 wird das Debüt-Solo-Album von Guana Batz- Frontmann Pip Hancox im Handel erhältlich sein. Sein gleichnamiges Projekt „HANCOX“ wird mit „Vegas Lights“ eine explosive Mischung aus Rock, Punkrock und Psychobilly präsentieren.

Mit 13 Songs ist „Vegas Lights“ eine einzigartige Verschmelzung von Rock,
südkalifornischen Einflüssen und oldschool Psychobilly. Das Album erscheint beim deutschen Label „I SOLD MY SOUL MEDIA“ und wird durch H'Art weltweit vertrieben.

Pip Hancox, der seit den 80er Jahren mit seiner Band „Guana Batz“ weltweite Erfolge feiert, hegte schon lang den Wunsch, auch andere Einflüsse in seine Musik zu integrieren und 2010 war es dann soweit: Pip startete HANCOX.

Die amerikanische Besetzung des Psychobilly-Topacts waren hierfür die
ideale Grundlage. Seit nunmehr zwei Jahren arbeitet Pip mit seiner Band an der einmaligen Mischung, die Elemente des Punkrock, Emotional Punk und andere Spielarten der rockigen Musik vereint, ohne die Wurzeln der Psychobilly-Größe vergessen zu lassen.

Getragen wird die Musik von Pips Stimme und Jonny Bowlers Bassläufen; perfekt ergänzt durch Gino Meregilliano an der Gitarre und Alex Pappas an den Drums.

Tracklist:
1 . Intro
2 . London Streets
3 . Toxic Twins
4 . Sally
5 . Black Door City
6 . Beautiful Creature
7 . 7th Daughter
8 . Ellinore
9 . Carburetor
10. Bleed
11. Shake
12. Vegas Lights
13. Call Me

Homepage: www.hancox-music.com

http://www.youtube.com/watch?v=g0LrOIj3Aso&feature=plcp


AnhangGröße
Hancox_CD_Cover kleiner.jpg20.33 KB
15.11.2012: | |

Über I SOLD MY SOUL MEDIA