hotelsnapper bindet erstmals die Facebook-Community in Hotelsuche ein

MÜNCHEN, 15.10 2011 – Hotelbewertungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Hotelauswahl im Internet. Doch wie authentisch sind diese Bewertungen tatsächlich und kann man sich wirklich auf die Meinung fremder Reisender verlassen? Mit der neuen Social Search-Funktion räumt hotelsnapper diese Zweifel aus und bietet Nutzern die Möglichkeit, auf die Erfahrungen von Facebook-Freunden zu vertrauen. Einmal mit Facebook verbunden, kann der User beim Hotelvergleich auf www.hotelsnapper.com/de/ auf Anhieb sehen, welche seiner Freunde schon einmal in dem entsprechenden Hotel eingecheckt haben und wem die Unterkunft gefallen hat.

Und so funktioniert die neue Social Search-Funktion: Auf www.hotelsnapper.com/de/ muss der Nutzer sich zunächst mit Facebook verknüpfen: Der Klick auf „Verbinden“ erlaubt hotelsnapper, die Check-Ins und Likes der Facebook-Freunde in der Hotels-Ergebnisliste darzustellen. Während der Hotelsuche kann der User nun auf den ersten Blick die Anzahl der bei Facebook registrierten Check-Ins und Likes sehen. Ein Foto von einem oder mehreren Freunden hinter dem jeweiligen Symbol verrät, wer bereits dort war und wann er in dem Hotel eingecheckt hat. Erscheint das Foto auch hinter dem „Daumen hoch“-Symbol, hat ihn das Hotel überzeugt.

Mit der neuen Funktion wird die Facebook-Community zu einer persönlichen und verlässlichen Beratungsinstanz bei der Suche nach der passenden Unterkunft. Mit einem Klick auf das Foto des Freundes gelangt der Nutzer sofort auf das Facebook-Profil und kann mit seinem Freund in Verbindung treten, um sich nach seinem Hotelaufenthalt zu erkundigen. Das neue Feature ist derzeit auf alle größeren Städte innerhalb Deutschlands begrenzt, wird jedoch in naher Zukunft flächendeckend auch für die Hotelsuche in anderen Ländern verfügbar sein.

Um ihre persönlichen Daten müssen sich die User der neuen Funktion keine Sorgen machen: Die Verknüpfung mit Facebook dient einzig und allein dazu, die für die Funktion relevanten Informationen der Online-Community abzurufen. Persönliche Daten wie Name, Profilbild und Datum des Check-Ins können nur innerhalb des Freundeskreises angezeigt werden.

Manuel Apitzsch, Gründer und Geschäftsführer von hotelsnapper: „Mit unserer neuen Social Search-Funktion haben wir als erstes Online-Portal weltweit die Möglichkeit geschaffen, Hotelbewertungen zu personalisieren und die Facebook-Community sinnvoll in die Hotelsuche mit einzubinden. Während unserem Fisch immer die besten Hotelpreise ins Netz gehen, kann der Nutzer sich durch die Empfehlungen seiner Facebook-Freunde von der Qualität des Angebots überzeugen.“

Über hotelsnapper:

hotelsnapper ist der Online-Hotelpreisvergleich mit dem schlauen Fisch, dem immer die besten Preise ins Netz gehen. www.hotelsnapper.com/de/ vergleicht die Preise aller wichtigen Hotelbuchungsportale mit über 100.000 Hotels weltweit. Eine einfache Nutzerführung und die geobasierte Umkreissuche sowie die Suche nach einer konkreten Adresse oder Sehenswürdigkeit führen die User schnell zum besten Hotelangebot im Netz. Die innovative Social Search-Funktion macht Bewertungen durch die Empfehlung von Facebook-Freunden noch zuverlässiger. Neben der Suche nach den günstigsten Hotels arbeitet hotelsnapper daran, das Thema Hotelverhandlungen weiter auszubauen, das Nutzern die Möglichkeit gibt, den Preis für eine Übernachtung selbst zu bestimmen.


AnhangGröße
logo.png11.77 KB