Einkaufen im Internet und bequem per Lastschrift bezahlen

Die meisten Unternehmen bieten ihren Kunden ausschließlich den Einkauf per Kreditkarte oder per Vorauskasse an. Für den Käufer bedeuten diese Zahlmethoden jedoch ein Risiko, denn bei vorhandenen Defekten der Waren oder bei Nichtgefallen, ist es oft mit viel Aufwand und Ärger verbunden, um den bereits gezahlten Rechnungsbetrag zurück zu erhalten. Eine Alternative stellt für Käufer der Kauf per Lastschrift dar, den immer mehr Unternehmen anbieten. In diesem Fall können Verbraucher benötigte Waren bequem über das Internet einkaufen, und den Rechnungsbetrag im Anschluss bequem per Lastschrift bezahlen, indem die Firma den offenen Betrag einfach vom eigenen Konto abbucht. In der Regel wird der Rechnungsbetrag erst nach einem Zeitraum von rund vierzehn Tagen fällig, je nach Unternehmen, wodurch der Käufer ausreichend Zeit erhält, um die gelieferten Waren zu überprüfen. Gefallen diese nicht, oder sind Produkte beschädigt, so kann der Käufer diese Waren an das Unternehmen zurück senden. Die Abbuchung vom Konto erfolgt erst nach Ablauf der Rücksendefrist, so dass der Kunde sicher sein kann, nur Waren zu bezahlen, die er wirklich erhalten hat. Der Kauf per Lastschrift ist für Verbraucher eine der sichersten und bequemsten Methoden, um im Internet einzukaufen. Gegenüber der Vorkasse werden bestellte Waren wesentlich schneller geliefert, da das Unternehmen nicht auf den Zahlungseingang warten muss. Zusätzlich muss sich der Käufer nicht um die Zahlungsabwicklung kümmern, denn die beauftragte Firma übernimmt die Abbuchung vom Konto.