Türkischer Comedian Serhat Dogan zwischen zwei Welten

Von türkischen Machos und deutschen Weicheiern

Der Comedian Serhat Dogan stellt sich in der Tempelhofer ufa-fabrik mit seinem Programm „Danke, Deutschland! - Ein Türke zwischen Kebap und Käsekuchen“ das erste Mal dem Berliner Publikum. Das gelingt dem in Köln lebenden Künstler auch ausgezeichnet!

Was bewegt einen türkischen Bürger, der seit drei Jahren in Deutschland lebt?

Eine Simultanübersetzung braucht der mit „Comedy-Visums“ eingereiste Serhat Dogan wirklich nicht mehr. Er spielt in einer sehr unverkrampften heiteren Weise türkische Machos und deutsche „weiche Eier“, erzählt über die sehr unterschiedlich ausgeprägte Romantik der Türken und der Deutschen und präsentiert türkische, deutsche und schwule Männer mit ihren Tanzkünsten in der Disko. Dogan erlebt die fremdländischen Landesteile Bayern und Sachsen in ihrer kulturellen Vielfalt, kann perfekt von der Mülltrennung berichten und trägt die türkischen Urfassungen von Wolfgang Petrys „Wahnsinn“ und vom Rotkäppchen der Gebrüder Grimm vor.

Der Künstler bedient mit seinem ersten Soloprogramm in einer wunderbaren liebenswerten Art und Weise lustvoll, immer mit einem Schmunzeln, die Klischees über Türken und Deutsche. Das ganze ist dann sehr lustig, vielleicht nicht immer politisch korrekt, aber auch nicht platt! Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit Star-Autor und Grimme-Preis-Träger Moritz Netenjakob entwickelt.
Dem Premierenpublikum gefällt die Präsentation dieses Programms. Serhat Dogan spielt zwei Wochen im Rahmen von „Sunset Comedy“ im überdachten Sommergarten der alternativen Kulturinstitution. Ein Besuch lohnt sich!

Thomas Moser BerLi-Press (www.berli-press.de) für www.lichtenrade-berlin.de

Spieltermine:Mi-Sa, 23.7.- 2.8.Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 16,- , erm. 14,-Euro, Donnerstag 14 Euro
Open-Air-Bühne der ufafabrik Viktoriastr. 10-18 12105 Berlin
Direkt am Tempelhofer Damm, 1 Minute von der U6-Ullsteinstraße, Bus: M170, N6 und N 84
Zuschauer- & Ticket-Telefon 030 • 75 50 30

www.ufafabrik.de
http://www.serhatdogan.de


24.07.2008:

Über Thomas Moser

Vorname
Thomas

Nachname
Moser

Adresse

Prinz-Heinrich-Str. 13
12307 Berlin


Homepage
http://www.berli-press.de

Branche
Pressedienst