FREE TV 2

Fernsehen über Internet wird immer populärer, nur leider auch unübersichtlicher, da die Internet-TV Anbieter wie Pilze aus dem Boden schießen. Der Publisher S.A.D. hat ein Programm auf den Markt gebracht das hier Abhilfe schaffen soll. Ob dies wirklich so ist, lesen Sie in unserem nachfolgenden Test.
Laut Angabe von S.A.D. wird lediglich ein Internetzugang benötigt, um mit der FREE TV 2 weltweit TV-Internet-Angebote zu empfangen. In der Version 2 sollen so über aus 700 kostenlosen Sendern auswähle können. Das wollten wir natürlich testen. Nach erfolgreicher Installation und anschließender Eingabe der mitgelieferten Seriennummer (nur beim ersten Start notwendig) gelangt der Nutzer in das Hauptmenü. Hierin kann unter den drei Modulen: "TV sehen & aufzeichnen", "Film & Video Portal" sowie "Aufzeichnungen schneiden" gewählt werden. Zusätzlich befindet sich auf dieser Seite noch eine Kontrollleiste mit folgenden Funktionen: "Programm minimieren", "Musik an/aus", "Update prüfen", "Programm-Einstellungen" und "Programm beenden". Wenn Sie zum ersten mal auf der Hauptmenüseite sind empfiehlt, es sich in die Programmeinstellungen zu wechseln um FREE TV 2 nach ihren Bedürfnissen zu konfigurieren. Empfehlenswert ist es beispielsweise bei "Video-/Soundoptionen" die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren, da sich hierdurch die Aufnahmequalität deutlich verbessern kann. Außerdem haben Sie bei den Programmeinstellungen noch die Möglichkeit das Zielformat, das Videoprofil, die Audioquelle, die Aktualisierung der Senderlisten sowie ein paar allgemeine Einstellungen vorzunehmen. Nachdem Sie alles nach ihren Wünschen angepasst haben, wechseln Sie wieder in das Hauptmenü. Dort angelangt wählen Sie "TV sehen & aufzeichnen" aus.

Der komplette Testbericht sowie das Fazit steht Ihnen unter http://www.extremnews.com/testberichte/software/anwendersoftware/a2c1116... zur Verfügung.
Zitate aus dieser Veröffentlichung sind nur honorarfrei bei
Quellenangabe "extremnews.com". Belegexemplar erwünscht

Pressekontakt: Jens Brehl
Redaktion Extremnews
Lauterbacher Str. 35
36318 Schwalmtal
Tel.: +49 (0)6638-918423
Mail: jens.brehl@extremnews.com
Internet: www.extremnews.com

über Extrem Verlag Europe Ltd.

Das Nachrichtenportal extremnews.com ist ein Bereich der Extrem Verlag Europe Ltd. mit Sitz in Wales. Das weltweit tätige junge Medienunternehmen ist durch seine zusätzlichen Geschäftsbereiche im Verlagswesen, der Filmproduktion und im IPTV vielseitig aufgestellt. Im deutschsprachigem Raum wird die Extrem Verlag Europe Ltd. durch die Firma AS Personal- und Medienservice Ltd. & Co KG i.G. vertreten.


06.01.2007:

Über extremnews

Vorname
Thorsten

Nachname
Schmitt

Homepage
http://www.extremnews.com

Branche
Nachrichtenagentur, Online Nachrichtenportal, IPTV