Während Doc-Morris-Filiale schließen muss, eröffnet eine der größten deutschen Versandapotheken neues Versandhandelszentrum

Alles was Recht ist: shop-apotheke.com als Vorbild für deutschen Apothekenmarkt

Der deutsche Apothekenmarkt ist in Bewegung. Doch während der Vorstoß des niederländischen Arzneimittelversenders Doc-Morris, in Deutschland mit einer Apothekenfiliale Fuß zu fassen, per Gerichtsbeschluss vorerst gestoppt ist, ist der Erfolg einer der größten deutschen Versandapotheken nicht zu bremsen. Im Einklang mit geltendem deutschen und europäischen Recht hat der Kölner Apotheker Dr. Peter Weber das geschafft, woran die niederländische Konkurrenz gerade zu scheitern droht: Die Verbindung einer stationären deutschen Apotheke mit einem bundesweit expandierenden, staatlich zugelassenen Apothekenversandhandel. Gerade wurde im Kölner Süden ein neues Versandhandelszentrum mit einer Kapazität von mehreren tausend Bestellungen pro Tag eröffnet.
Was das Kölner Erfolgsmodell von der ausländischen Konkurrenz unterscheidet: Sowohl in seiner Kölner „Fortuna Apotheke“ als auch bei „shop-apotheke.com“ ist es Dr. Peter Weber selbst, der als Apotheker Beratungsqualität und Sicherheit garantiert
Soviel persönliches Engagement stiftet Vertrauen. Bereits heute besuchen rund 45.000 Kunden pro Tag das Online-Angebot der Versandapotheke.
Sie profitieren von Preisen bei rezeptfreien Medikamenten, die häufig unter denen der ausländischen Konkurrenz liegen, zertifizierter Datensicherheit und guten bis sehr guten Beurteilungen hinsichtlich Service, Liefergeschwindigkeit und Beratungsqualität.
Darüber hinaus sorgen intelligente Services - wie etwa Bestellung per Handy - dafür, dass der Kundenstamm bereits auf rund eine Viertelmillion angewachsen ist.
Grundsätzlich empfiehlt Weber dann auch folgerichtig, sich nicht in Abwehrkämpfen gegen Doc-Morris zu verzetteln, sondern stattdessen die Zeit zu nutzen, um eigene legale und kundenfreundliche Geschäftsmodelle zu entwickeln, denn das was eine Online-Apotheke aus dem Ausland kann, leistet auch eine Versandapotheke aus dem Inland.
2.083 Zeichen; Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Kontakt
shop-apotheke.com
Dr. Peter Weber
Emil-Hoffmann-Str. 55-59
50996 Köln

Fon + 49 172 / 2 91 12 77
Fax + 49 22 36 / 88 88 556
dr.weber@shop-apotheke.com
http://www.shop-apotheke.com

shop-apotheke.com auf einen Blick

www.shop-apotheke.com ist die Shop-Domain der Fortuna Apotheke Dr. Weber®

Die Fortuna Apotheke ist eine seit über einem Viertel Jahrhundert bestehende reale Apotheke in Köln (Fortuna Apotheke) und eine staatlich zugelassene deutsche Versandapotheke.
Persönlich haftend: Dr. Peter Weber, Apotheker

Fortuna Apotheke
Dr. Peter Weber,
e. K., HRA 12351, Köln, Apotheker, Deutschland
Höningerweg 187
DE - 50969 Köln

Telefon: 0800/3040123
Telefax: 02236/8888555

Zuständige Apothekerkammer: Apothekerkammer Nordrhein (Düsseldorf)
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Stadt Köln
E-Mail : dr.weber@shop-apotheke.com


AnhangGröße
Neues Gebäude_1 300dpi..jpg132.17 KB
20.09.2006:

Über Heiser

Vorname
Anke

Nachname
Heiser

Adresse

Kölsntr. 119; 53111 Bonn


Homepage
http://www.erelation.org

Branche
PR, Kommunikation, Beratung